Untern

Ein dynamisches Familienunternehmen

Die Forstner Mühle ist schon seit über 370 Jahren am heutigen Standort und seit 5 Generationen im Besitz der Familie Forstner. Durch die gute Lage mitten auf der fruchtbaren Traun-Enns Platte und durch die intensive Zusammenarbeit mit den heimischen Landwirten ist die Forstner Mühle ein echtes Bindeglied zwischen der regionalen Landwirtschaft und den Bäckereien, Küchen und Konsumenten!

 

Eine große Stärke des Unternehmens ist der Agrarhandel (Saatgut-, Dünger-, Pflanzenschutzhandel)  mit einem 21.000 to Getreidesilo. Seit EU-Beitritt 1995 bezieht die Forstner Mühle ihr Mahlgetreide ausschließlich aus ihrem regionalen Einzugsgebiet. Durch Anbau-/Lieferverträge wird diese Regionalität dokumentiert. Die Landwirte führen genaue Aufzeichnungen über ihre Arbeiten am Feld und sind zu einer sortenreinen Lieferung bei der Ernte verpflichtet. Das gibt Sicherheit und garantiert beste gleichmäßige Mehlqualität.

 

Unser Land aus erster Hand

 

 

AKTUELL: WIR SIND DIE BLUMENKORNHLE!

 

 

Kruste & Krume 2018 – Kurier Bericht v. 03.03.18

 

Unser neuer Silotankwagen: Juni 2020